Indorex Minifogger Nebelautomat

Art.Nr.: 778179

Hersteller: Virbac

EUR 21,46
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Zahlungsweisen

SOFORT Überweisung

Produktbeschreibung

Antiparasitikum (Kleintiere)

Zur Flohbekämpfung in Innenräumen bis 30 m2

Hersteller. Virbac
Inhalt: 75 ml

Zusammensetzung:
1 Dose mit 33,6 g aktiver Lösung enthält:

Permethrin .............................670 mg
Pyriproxyfen .............................45 mg
Piperonylbutoxid .................1.500 mg

Eigenschaften:
Indorex Minifogger enthält die Wirkstoffe Permethrin und Pyriproxyfen, einen Insektenwachstumshemmer.
Permethrin tötet schnell und zuverlässig alle Flöhe ab, während Pyriproxyfen die Entwicklung von Floheiern und -larven unterbricht. Somit werden alle Stadien der Flohentwicklung erfasst und bis zu 6 Monate wirksam bekämpft. Permethrin ist außerdem wirksam gegen Zecken, Schaben, Fliegen und anderes Ungeziefer.

Anwendung:
Der Fogger wird zentral auf einen erhöhten Platz gestellt, z. B. auf einen mit Zeitungspapier abgedeckten Tisch oder Stuhl. Die weiße Kunststoff-Lasche wird hinuntergedrückt, bis sie einrastet.
Der Fogger beginnt zu sprühen. Danach sollte der Raum für mind. 2 Stunden verlassen und die Türen geschlossen werden. Anschließend wird der Raum mind. 1 Stunde lang gründlich gelüftet.
Nach der Anwendung sollten die Räume mind. 24 Stunden nicht gesaugt werden. Der Inhalt des Foggers entleert sich binnen weniger Minuten
und ist ausreichend für Innenräume bis zu 30 m2. Ein erneuter Einsatz wird erst nach frühestens 6 Monaten empfohlen.

Vorbereitung der Räume:
Möglichst alle Räume behandeln, zu denen Hund und Katze Zugang haben.
Räume zuvor gründlich saugen; Staubsaugerbeutel ggf. vernichten oder mit Indorex Spray behandeln.
Alle Außentüren und Fenster schließen.
Vor dem Einsatz sollten Vögel entfernt und Aquarien abgedeckt werden (Luftpumpe abstellen).
Nahrungsmittel und Essgeschirr entfernen.

Sicherheitswartezeit:
Zwischen den Anwendungen: 6 Monate
Bis zum Zutritt durch Mensch und Tier: 3 Stunden

Sicherheitsratschläge:
Aerosol nicht einatmen.
Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.
Geeignete Schutzhandschuhe tragen.
Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.
Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
Besondere Anweisungen einholen / Sicherheitsdatenblatt zu Rate ziehen.
Bei der Arbeit nicht essen, trinken, rauchen. Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden.
Behälter steht unter Druck. Vor Sonnenbestrahlung und Temperaturen über 50°C schützen.
Auch nach Gebrauch nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen. Nicht gegen Flammen oder auf glühenden Gegenstand sprühen.
Von Zündquellen fernhalten – nicht rauchen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Gefahrenhinweise:
Leichtentzündlich.
Reizt die Haut.
Sensibilisierung durch Hautkontakt möglich.
Sehr giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben.
Dämpfe können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

Warnhinweis:
Sprühnebel nicht einatmen! Asthmatiker sind besonders gefährdet! Sensible Personen (z. B. Allergiker oder mit vielfacher Chemikalienüberempfindlichkeit) sollten das Präparat nicht anwenden.